Entwurf

Aus Software-Engineering

Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Entwurf ist in der Theorie schwer zu vermitteln. Entwerfen lernt man am Besten in dem man entwirft. Die Entwurfsphase war in allen Projekten an denen ich bisher teilgenommen habe der zugleich spannendste als auch am meisten herausfordernde Teil.

Im Entwurf wird beschrieben wie die Anforderungen aus der Spezifikation realisiert werden. Wie dies im Einzelnen aussieht hängt stark von der Art des Projekts und den verwendeten Technologien ab. Insbesondere wird die Form oft vom gewählten Vorgehensmodelle beeinflusst.

Zentraler Teil eines Entwurfs ist im Allgemeinen die Anwendungsarchitektur (siehe auch Vorgehen). Eine Anwendungsarchitektur beschreibt die Kommunikation der einzelnen Komponenten einer Anwendung. Dies kann auf einem sehr abstrakten und grob-granularen Level (Grobentwurf) beginnen und bei einer sehr fein-granularen Beschreibung der einzelnen Komponenten (Feinentwurf) enden.

Inhaltsverzeichnis

Hier Beispiel für ein Inhaltsverzeichnis.

  1. Einleitung
    1. Aufbau und Zweck des Dokuments
    2. Referenzierte Dokumente
  2. Verwendete Technologien
  3. Systemüberblick
  4. Architektur
  5. UML-Entwurf
Persönliche Werkzeuge